Radioprogramm

NDR kultur

Jetzt läuft

Klassisch unterwegs

06.00 Uhr
Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid

Aktuelles aus der Kultur und viel Musik Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht. Stündlich Nachrichten und Wetter 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Gundula Döring, Pastorin in Hamburg

08.30 Uhr
Am Morgen vorgelesen

Robinsons Tochter (3/15) Leslie Malton liest aus dem Roman von Jane Gardam

09.00 Uhr
Matinee

Mit Hans-Jürgen Mende 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 12:03 - 12:06 Uhr Kultur Aktuell 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher

13.00 Uhr
NDR Kultur à la carte

Studiogast: Emmanuel Pahud 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Kultur à la carte

14.00 Uhr
Klassisch unterwegs

Mit Petra Rieß Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse. Stündlich Nachrichten und Wetter 15:20 - 15:23 Uhr Neue CDs / Neue Hörbücher 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden

18.00 Uhr
Journal

Mit Jürgen Deppe Das Journal informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter

18.30 Uhr
Musica

Eine halbe Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt Frank Bridge: Mid of the Night, Sinfonische Dichtung BBC National Orchestra of Wales Ltg.: Richard Hickox

19.00 Uhr
NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

Studiogast: Emmanuel Pahud 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

20.00 Uhr
Hörspiel

Das bunte Leben und der schwarze Tod von Walddorf (I/II) Von Harald Mueller Regie: Walter Adler Mit Simone Becker, Anneliese Betschart, Rolf Beuckert, Hans Helmut Dickow, Wilfried Elste, Bettina Franke, Hans Karl Friedrich, Antje Hagen, Christoph Hoening, Albert Hoerrmann, Hannelore Hoger, Lenka Koudelak, Heinz Werner Kraehkamp, Anfried Krämer, Marianne Lochert, Peter Niemeyer, Tilo Prückner, Walter Renneisen, Peter Roggisch, Hans Christian Rudolph, Otto Sander, Elisabeth Schwarz, Wolf-Dietrich Sprenger, Herbert Stass, Ludwig Thiesen, Michael Thomas, Aart Veder, Monika Weniger, Klaus Wennemann, Volker Wennemann, Grete Wurm HR/BR/SFB 1980 Die Macht schwimmt in kanonenbeladenen Schiffen über das Meer; sie stampft mit den eisernen Sohlen der Musketiere und Feuerröhrer von Böhmen gen Norden, galoppiert auf weißen Pferden von Amsterdam aus in das Herz des deutschen Landes. Sie heißt Gustav Adolf, der Tilly, der Wallenstein. Und Kaiser und Gott und Sohn und Tod. Kluge Köpfe wachsen ihr auch und mit ihnen Rechtfertigungen des Schlimmen. Was geschieht, geschieht im Namen des Herrn, der Raub, der Mord, der rote und auch der schwarze Tod. Eine Chronik aus der Zeit des 30-jährigen Krieges. Weitere Informationen unter ndr.de/radiokunst. 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter Hörspiel

21.15 Uhr
Chormusik

Erwache, mein Herz!

22.00 Uhr
Am Abend vorgelesen

Der Wendepunkt (3/14) Volker Hanisch liest aus dem "Lebensbericht" von Klaus Mann 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter

22.35 Uhr
NDR Kultur Neo

Im Rausch der Klänge Von und mit Hendrik Haubold Klassik trifft Neo Classical, Weltmusik, Pop, Jazz oder Electronica. Bei NDR Kultur Neo begleiten wir Sie mit einem grenzenlosen Musikmix durch die letzten Stunden des Tages. Vielfältig, handverlesen und kunstvoll collagiert. www.ndr.de/ndrkulturneo

00.00 Uhr
ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Johann Wilhelm Wilms: Ouvertüre D-Dur (NDR Radiophilharmonie: Howard Griffiths); Johann Ladislaus Dussek: Sonate F-Dur, op. 65 (Trio Cantabile); Claude Gervaise/Pierre d'Attaignant: Alte französische Tänze (NDR Brass); Viktor Ullmann: Streichquartett Nr. 3 (Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters); Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade D-Dur, KV 250 - "Haffner-Serenade" (NDR Elbphilharmonie Orchester: Günter Wand) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Leos Janácek: "Idylle" (Mitglieder des Sinfonieorchesters des Südwestfunks: Karl Ludwig Nicol); Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade c-Moll, KV 388 (Bläser der Berliner Philharmoniker); Robert Schumann: Introduktion und Allegro appassionato G-Dur, op. 92 (Nerine Barrett, Klavier; Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Stanislaw Skrowaczewski); Camille Saint-Saëns: Sonate d-Moll, op. 75 (Andrej Bielow, Violine; Kit Armstrong, Klavier); Ferde Grofé: "Hollywood Suite" (Bournemouth Symphony Orchestra: William Stromberg) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Heinrich Joseph Baermann: Concertino c-Moll (Dieter Klöcker, Klarinette; Prager Kammerorchester: Milan Lajcík); Domenico Scarlatti: Sonate C-Dur, K 485 (Christoph Ullrich, Klavier); Juan Crisóstomo de Arriaga: Sinfonie D-Dur (Il Fondamento: Paul Dombrecht) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr G. P. Telemann: Violinkonzert E-Dur, TWV 51:E2 (Elizabeth Wallfisch, Violine; L'Orfeo Barockorchester: Elizabeth Wallfisch); F. Mendelssohn Bartholdy: "Die schöne Melusine", Ouvertüre, op. 32 (Münchner Rundfunkorchester: Gilbert Varga); G. F. Händel: Cembalokonzert g-Moll, HWV 310 (Wolfgang Glüxam, Cembalo; Gradus ad Parnassum Wien: Hiro Kurosaki); L. Mozart: Sinfonie G-Dur, G14 (London Mozart Players: Matthias Bamert); F. Chopin: Walzer As-Dur, op. 69, Nr. 1 - "Abschiedswalzer" (David Fray, Klavier); L. Weiner: Serenade f-Moll, Allegro molto, op. 3 (Budapest Festival Orchestra: Georg Solti)